DOYMA 1-Spartenhauseinführung (Strom+TK / Wasser+TK) für unterkellerte Gebäude

DOYMA GmbH & Co

299,95 €


Inhalt: 1 Stück
(Nettopreis 252,06 €)

Hersteller: DOYMA GmbH & Co

  • Lieferzeit ca. 5 Werktage
  • Kostenloser Versand


Artikel-Nr.: 281000002592
Hersteller-Nr.: 281000002592

Mit der DOYMA 1-Spartenhauseinführung (Strom+TK / Wasser+TK) für unterkellerte Gebäude können Sie sachgerecht die Stromleitung oder Wasserleitung in Verbindung mit der Telekommunikationsleitung in Ihren Neubau einführen. Dabei sorgt die Einspartenhauseinführung für eine zuverlässige Abdichtung, da die Gewerke mit einem Blindstopfen vorbelegt sind. Ein späterer Austausch der Medienleitung ist ebenso jederzeit möglich, was für besonders hohe Flexbilität sorgt.

  • Gas- und druckwasserdicht gem. DIN 18322
  • Platzsparend
  • Geeignet für WU-Betonkernbohrung und Doppel-Elementwände
  • Kostengünstig durch ein Futterrohr / Kernbohrung
  • DVGW-zugelassene Produkte
  • Universalabdichtung für alle gängigen Medienleitungen

 

Weiterführende Links zu "DOYMA 1-Spartenhauseinführung (Strom+TK / Wasser+TK) für unterkellerte Gebäude"

Verfügbare Downloads:

Lieferumfang:

  • Quadro-Secura® E1/breit
    Zum Abdichten der Medienleitungen für Wasser, Strom, Telekommunikation:
    Wasser oder Strom: AD 23-40 mm
    Telekom: 2 x 5-7 mm, 2 x 7-13 mm, 1 x 12-16 mm
  • Doppelsteckmuffe (2707)
    Zum Anschluss und Verlängerung der Kabelschutzrohre (2775). Nicht geeignet für biegesteife Mantelrohre.
  • Mantelrohrendstopfen (2704) 
    Für die Abdichtung der Mantelrohre und Leitungen.

DOYMA GmbH & Co ist ein führender Hersteller von Dichtungs- und Brandschutzsystemen mit Sitz in Oyten. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen bei Ein- und Mehrspartengebäudeeinführungen für Versorgungsleitungen, bei Durchführungsystemen für Kabel und Rohre sowie bei Brandschutzprodukten.

Die Marke steht in der Branche für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Die Hauseinführungen sind DVGW-geprüft und garantieren maximale Einbausicherheit. Die Lieferungen der Hauseinführungen erfolgen direkt zur jeweiligen Baustelle.